Carmina Burana im Brunnenhof der Residenz München am 15.08.2016

Am Montag, den 15.08.2016 war der Philharmonische Chor Fürstenfeld wieder engagiert, zusammen mit dem Venezia Festival Orchestra unter der Leitung des bulgarischen Maestros Nayden Todorov Carl Orffs Monumentalwerk „Carmina Burana“ im Brunnenhof der Münchner Residenz aufzuführen. Die Zusammenarbeit mit dem Orchester ist nun schon die sechste Auflage einer erfolgreichen Kooperation, die für nächstes Jahr auch schon wieder im Kalender steht.

Wieder einmal spielte das Wetter perfekt mit, die Konzertbesucher und wir konnten einen fantastischen Konzertabend erleben, der nach einigen Orchesterstücken und Arien mit Orffs „Beurer Liedern“ zu einem fulminanten Abschluss kam. Chor und Orchester haben sich inzwischen zu einem sehr gut funktionierenden Gesamtensemble zusammengefunden, was die Besucher mit Standing Ovations feierten.

Mit diesem Konzert verabschiedet sich der Philharmonische Chor Fürstenfeldbruck in die wohlverdiente Sommerpause, die erste Probe im neuen Chorjahr ist am Montag, den 19. September 2016 um 19.30 Uhr im neu renovierten Probenraum.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

______________________________

Sponsoren:

 

 

Brauerei Maisach

 

Furthmuehle

 

 

 

Spk_logo_rot-1

 

Notenblatt